Vettweiß - Jüdisches Erbe: Stolpersteine für Gemeinde Vettweiß geplant

WirHier Freisteller

Jüdisches Erbe: Stolpersteine für Gemeinde Vettweiß geplant

Von: smb
Letzte Aktualisierung:

Vettweiß. Weil Vettweiß ein „reiches jüdisches Erbe“ hat, möchte die Gemeinde die Verlegung von sogenannten „Stolpersteinen“ ermöglichen. Die sollen an die Menschen erinnern, die dem nationalsozialistischen Regime zum Opfer fielen.

Der Künstler Gunter Demnig will „den Ermordeten wenigstens ihre Namen zurückgeben“. Eine Gruppe Jugendlicher recherchiert derzeit mit dem Jugendbeauftragten Namen und Adressen für mögliche Stolpersteine. Finanziert werden sollen diese über Spenden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert