Josef Kranz ist neuer Ehrenvorsitzender des SV Kelz

Von: hge
Letzte Aktualisierung:
10962725.jpg
Während der Kirmes wurde Josef Kranz (5.v.l.) zum neuen Ehrenvorsitzenden des SV Kelz ernannt. Mirko Hockel (7.v.l.) ist der neue Hahnenkönig im Ortsteil der Gemeinde Vettweiß. Foto: Geisler

Kelz. Mitte August hatte Mirko Hockel bei der Sportwoche des Spielvereins (SV) Kelz nach 29 Schlägen dem Hahn den Kopf abgetrennt und sich gegen vier Mitbewerber durchgesetzt. Am Wochenende fanden nun während der Kelzer Kirmes die Feierlichkeiten zu Ehren des neuen Hahnenkönigs statt.

Am Samstag feierten nach dem Festzug rund 250 Besucher beim großen Hahnenkönigsball im Festzelt. Die Band „Black & White“ sorgte dabei für die musikalische Unterhaltung.

Beim sonntäglichen Frühschoppen mit einem Konzert der Musikfreunde Niederau ehrte der SV nicht nur verdiente Mitglieder mit der Silbernen und Goldenen Vereinsnadel für zehn beziehungsweise 15 Jahre Vereinstreue, sondern ernannte auch Willi Lauthen, Josef Wiedenau und Peter Imdahl nach 60-jähriger Mitgliedschaft und Willi Bylsma für besondere Verdienste beim SV Kelz zu Ehrenmitgliedern.

Eine besondere Ehre wurde unterdessen Josef Kranz, dem scheidenden Vettweißer Bürgermeister, zuteil, als er zum neuen Ehrenvorsitzenden des Vereins ernannt wurde. Der Vorstand würdigte damit dessen 33-jährige Tätigkeit als Vorsitzender des SV Kelz. „Josef Kranz hat in dieser Zeit in vorbildlicher Art und Weise die Geschicke des Vereins geleitet“, sagte Thomas Vlatten, Vorsitzender des SV.

Im weiteren Verlauf der Kirmes hatten auch die Kinder großen Spaß, waren für sie doch extra ein Kettenflieger und eine Quad-Bahn aufgebaut worden. Zudem fand im Pfarrheim die dritte Kinderbörse der Spielgruppe Kelz statt. Die Kirmes fand am Montagabend ihres Ausklang mit der feierlichen Verbrennung des Zachaies.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert