Düren - Irische Show mit „Woodwind & Steel”

Irische Show mit „Woodwind & Steel”

Letzte Aktualisierung:
Die Band „Woodwind & Stee
Die Band „Woodwind & Steel” legt bei ihrer Tournee am 30. September einen Stopp in Düren ein. Die Musiker möchten Tradition und Entertainment in einer Show verbinden.

Düren. Nach dem Erfolg der Wintertournee 2010/2011 ist die Gruppe „Woodwind & Steel” ab Herbst wieder in Deutschland unterwegs. Sie verbinden Tradition und Entertainment in einer Show. Am Freitag, 30. September, sind die Musiker zu Gast in Dürens Posthotel.

Konzertbesucher sollen eine Tour durch die Weiten Irlands erleben, den urkomischen, unglaublichen Storys aus dem Leben der Iren lauschen und im „Ohrenkino” sitzen, wenn es mit kurzen Livemitschnitten an irische Originalschauplätze geht.

Begleitet wird das Publikum auf seiner Reise von Ed OCasey, einem Sänger und Entertainer, der mit seinen Mitmusikern die „irische Seele” zelebriert. Gemeinsam mit der Soloflötistin Ann OCasey und dem Multiinstrumentalisten Matt McGuire (Gitarre, irischer Dudelsack, Mundharmonika) entfalten die Livemusiker eine Soundvielfalt, die die ganze Bandbreite des Irish Folk abdeckt: Gefühlsbetonte Musik, berührende Lieder, melancholisch und mystisch. Virtuosität gepaart mit irischer Lebensfreude - mit dieser Mixtur will „Woodwind & Steel” den Funken überspringen lassen.

Beginn ist um 20 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr. Karten für das Konzert im Posthotel sind zum Preis von 16 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühr in der Geschäftsstelle unserer Zeitung am Markt in Düren zu erwerben.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert