„Into the Woods“: Musical mit dem Grenzlandtheater Aachen

Letzte Aktualisierung:
6900161.jpg
Zu Gast in Düren: „Into the Woods“ heißt ein Musical von Stephan Sonheim, mit dem das Grenzlandtheater Aachen am Montag im Haus der Stadt in Düren gastiert.

Dueren. „Into the Woods“ heißt ein Musical von Stephan Sonheim, mit dem das Grenzlandtheater Aachen am Montag, 17. Februar, um 20 Uhr im Haus der Stadt in Düren gastiert.

Zum Inhalt: Aschenputtel und Hans, dazu noch ein kinderloses Bäckerehepaar – sie alle haben Wünsche, die sich zuerst nicht erfüllen. Doch dann bietet eine Hexe dem Bäckerpaar an, den Fluch der Kinderlosigkeit zu beenden, wenn der Bäcker ihren Forderungen nachkommt: „Eine Kuh, so weiß wie Milch, einen Umhang so rot wie Blut, eine Haarsträhne so golden wie Korn und einen Schuh aus purem Gold.“

Im Wald erleben die bekanntesten Märchenfiguren der Gebrüder Grimm gemeinsames Abenteuer mit Happy End. Doch was geschieht, nachdem alle Wünsche erfüllt sind?

Eintrittskarten kosten zwischen 15,40 und 24,50 Euro.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert