Im Zeltlager neue Freundschaften schließen und alte festigen

Letzte Aktualisierung:
5876242.jpg
Im Jugendcamp hatten die jungen Golzheimer zwischen acht und 13 Jahren eine Menge Spaß.

Merzenich. Gleich zwei Zelt-Veranstaltungen hat die IG Golzheim aktiv für Kinder, Jugendliche und Väter in den vergangenen Wochen veranstaltet. Beim Vater-Kind Zelten auf dem Golzheimer Sportplatz bauten 44 Kinder zwischen zwei und zehn Jahren und 23 Väter bei fürchterlichem Dauerregen ihre Zelte auf. Trotz Nässe wurde gegrillt, Kinder und Väter bauten und verzierten Trommeln, sogenannte Djemben, und machten sich am späten Abend auf eine Schatzsuche.

Zum Abschluss gab es Stockbrot am Lagerfeuer. Dabei haben zahlreiche Väter lautstark gesungen und Gitarre gespielt. Nach der letztjährigen Veranstaltung hatten sich ein paar Väter regelmäßig getroffen und gemeinsam Songs einstudiert.

Am nächsten Morgen kamen gemeinsam mit der Sonne die Mütter zum Frühstück und auf dem nebenliegenden Tennisplatz gab es für Interessierte kostenloses Schnupper-Probetraining. Medaillen wurden in diesem Jahr für wahre, echte Camper verteilt, die sich auch vom schlechtesten Wetter nicht vom Zelten abbringen ließen.

In Tipi-Zelte eingezogen

Beim Youth-Camp im Auenland zeigte sich das Wetter für die 29 Jugendlichen zwischen 8 und 13 Jahren und die vier jungen Betreuer aus dem Dorf von der besseren Seite. In Mitfahrgemeinschaften ging es Richtung Stolberg-Mulartshütte, wo die IG Golzheim aktiv drei Tipi-Zelte zu zehn Personen gebucht hatte. Die wurden nur kurz bezogen, denn sofort wurde das riesige Gelände mit Bolz-, Volleyball und Spielplatz und angrenzendem Wald mit Bach erkundet. Die vier jungen Betreuer zwischen 17 und 23 Jahren veranstalteten einige gemeinsame Spiele.

Am Nachmittag wagten sich dann alle auf den gebuchten und von Erlebnispädagogen durchgeführten „Slackline Parcours“ über den Bach, bei dem naturgemäß auch nicht alle Kids trocken blieben. In der Nacht trauten sich auch die Jüngsten in den dunklen Wald zur Nachtwanderung.

Freundschaften geschlossen

Beide Veranstaltungen waren wieder ganz im Sinne der IG Golzheim aktiv: Es wurden zahlreiche neue Freundschaften geschlossen und alte gefestigt. Durch den Kontakt von Kindern in unterschiedlichen Altersklassen wird auch so mancher Kindergarten- oder Schuleintritt leichter.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert