Hund bringt Fahrradfahrer zu Fall: Halterin begeht Unfallflucht

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Fahrrad Unfall Zusammenstoß Sturz Rad Radler Fahrradfahrer Radfahrer Blaulicht Foto Colourbox
Am Sonntagmittag kam ein Fahrradfahrer durch einen Hund zu Fall - die Halterin flüchtete vom Tatort. Symbolbild: Colourbox

Düren. Dreiste Flucht: Der Hund einer Spaziergängerin brachte einen Fahrradfahrer am Sonntagmittag im Dürener Süden aus Versehen zu Fall. Die Halterin flüchtete mit Bekannten vom Tatort, obwohl der 38-jährige Fahrer sichtlich mehrere Verletzungen erlitten hatte.

Der Mann war gegen 13.30 Uhr auf der Panzerstraße von Stockheim in Richtung Düren unterwegs. Er führte seinen eigenen Hund neben dem Fahrrad und traf auf eine Gruppe weiterer Hundebesitzer, die zu Fuß unterwegs waren.

Beim Passieren der Gruppe lief einer der Hunde vor sein Rad, so dass er zu Fall kam. Der 38-Jährige erlitt dabei mehrere, deutliche Verletzungen. Er forderte die Hundehalterin auf, ihm ihre Personalien zu geben.

Wie der Mann der Polizei schilderte, hatte sie sich daraufhin geweigert und mit ihren Begleitern schnell den Unfallort in Richtung Stockheim verlassen.

Da es sich hierbei um Unfallflucht handelt, hat die Polizei die Ermittlungen sofort aufgenommen. Die flüchtige Gruppe konnte jedoch kurz nach dem Vorfall nicht mehr gefunden werden. Das Unfallopfer konnte jedoch ein Foto machen, das die Personen zeigt. Bei dem Hund dürfte es sich um eine französische Bulldogge handeln.

Die Hundehalterin und ihre Begleiter werden aufgefordert, ihre Personalien bei der Polizei unter der Rufnummer 02421/9496425 mitzuteilen. Weitere öffentliche Ermittlungen behält sich die Polizei vor.

Leserkommentare

Leserkommentare (4)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert