Hürtgenwald - Hürtgenwald: Linken-Ratsmitglied Gilessen äußert sich zu Kritik

Hürtgenwald: Linken-Ratsmitglied Gilessen äußert sich zu Kritik

Von: red
Letzte Aktualisierung:

Hürtgenwald. Nachdem in der Vorwoche vier Vertreter aus dem Hürtgenwalder Gemeinderat harte Kritik an der Ratsmehrheit geäußert hatten, weil diese ohne eine Diskussion im Gemeinderat hinsichtlich des Bürgerentscheids (läuft seit Montag) um die Zukunft des Grundschulteilstandortes in Bergstein einen Flyer mit ihren Argumenten für eine Schließung veröffentlicht hatte, bezieht nun auch Ratsvertreter Heribert Gilleßen dazu Stellung.

Der Linken-Politiker – und einziger Ratsvertreter der Partei – hatte ursprünglich aus finanziellen Gründen für die Schulschließung gestimmt, positioniert sich in einem Schreiben nun aber in Richtung der opponierenden Ratsleute.

Wörtlich heißt es: „Die Linke in Hürtgenwald unterstützt in dieser Angelegenheit voll und ganz die Auffassung des Einzelvertreters Ulf Breuer und seiner Bergsteiner Kollegen. Erfreulich, dass sich nun auch innerhalb der CDU Widerstand gegen die ,Mehrheitsauffassung‘ der CDU regt.“

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert