Düren - Hoher Sachschaden: Auto prallt gegen Lastwagen

Hoher Sachschaden: Auto prallt gegen Lastwagen

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Unfall Polizei Blaulicht Warnschild Warndreieck Symbolbild Fotolia
Das Auto ist auf der Bahnstraße in Düren gegen das Führerhaus des Lastwagens geprallt. Symbolfoto: Fotolia

Düren. Ein Auto ist am Dienstagnachmittag in Düren-Rölsdorf gegen einen Lastwagen geprallt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 10.000 Euro.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei war eine 51-jährige Autofahrerin gegen 15.25 Uhr auf der Straße In der Mühlenau Richtung Bahnstraße unterwegs. An der Kreuzung zur Bahnstraße hielt sie am Stoppschild. Beim Anfahren kam es zu dem Zusammenstoß mit dem Lastwagen.

Das Auto prallte gegen das Führerhaus des Lastwagens und wurde nach rechts auf den Grünstreifen geschleudert.

Die Frau erlitt Verletzungen und wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert. Der 51-jährige Fahrer des Lastwagens blieb unverletzt.

Die Bahnstraße war bis 17.05 Uhr gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert