Hinkender Tankstellenräuber sitzt jetzt in Haft

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Justiz Handschellen Gericht Prozess JVA Gefängnis Zelle Haft Blaulicht Richter Polizei dpa
Verhaftet: Einem zweifachen Tankstellenräuber ist jetzt die Dürener Polizei auf die Schliche gekommen. Symbolfoto: dpa

Düren . Ein 61-jähriger Mann, der zwei Tankstellen in Düren überfallen hat, ist festgenommen worden. Der Mann hatte bei den Raubauberfällen jeweils am späten Abend Geld erbeutet. Die Polizei kam ihm mit Hilfe von Bildern einer Überwachungskamera auf die Spur.

Am 23. Januar hatte der Räuber eine Tankstelle in der Euskirchener Straße überfallen. Am 9. Februar tat er das Gleiche dann im Tankstellenshop im Stadtteil Niederau auf der Kreuzauer Straße. Dabei war er durch ausgeprägtes Humpeln aufgefallen.

Die öffentliche Fahndung war nun erfolgreich: Am Mittwochmorgen konnte der Mann im Dürener Stadtteil Hoven gefasst werden. Der 61-Jährige fuhr zu dieser Zeit einen Van, den er bei einem Verleihunternehmen unterschlagen hatte.

Er wurde inzwischen auf Antrag der Staatsanwaltschaft dem zuständigen Gericht vorgeführt, berichtet die Polizei Düren. Dort wurde Haftbefehl erlassen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert