Düren - Happy Birthday: Zwei Verletzte

Happy Birthday: Zwei Verletzte

Letzte Aktualisierung:

Düren. Ein unschönes Ende hat in der Nacht zum Mittwoch eine Geburtstagsfeier in der Innenstadt genommen. Bei Auseinandersetzungen wurden zwei Menschen verletzt.

Gegen 1.25 Uhr wurden Polizei und Rettungsdienst in eine Wohnung in der Weierstraße entsandt. Dort hatte eine 26-Jährige aus Langerwehe nach einem Schlag oder Wurf mit einer Flasche eine Kopfplatzwunde erlitten, die im Krankenhaus genäht werden musste. Als Tatverdächtige wurde eine 28-Jährige aus Düren ermittelt. Angeblich soll sie die Geschädigte bei einem Streit attackiert haben.

Beim Schlichtungsversuch hatte auch ein 34 Jahre alter Dürener eine leichte Verletzung an der Augenbraue abbekommen. Die Polizei hat ein Strafverfahren eingeleitet. Die genauen Umstände müssen noch ermittelt werden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert