Düren - Hanfplantage ausgehoben, Dealer und Freundin in Haft

Hanfplantage ausgehoben, Dealer und Freundin in Haft

Von: pol-dn
Letzte Aktualisierung:
hanfplantage
Bei einer Hausdurchsuchung fanden Ermittler in einer Wohnung an der Zülpicher Straße diese Hanfplantage vor. Foto: Polizei Düren

Düren. Mit mehreren Festnahmen wegen des Schmuggels und des Handelns von und mit Betäubungsmitteln in nicht gerade geringen Mengen haben vorläufig die Ermittlungen eines Dürener Kriminalkommissariats geendet.

Gegen zwei Tatverdächtige, bei denen es sich um einen 28 Jahre alten Mann und seine 22-jährige Lebensgefährtin aus Düren handelt, wurden am Donnerstag Haftbefehle erlassen.

Im März 2010 hatte die Dürener Polizei ein Strafverfahren gegen die Beschuldigten eingeleitet, weil sie in den Verdacht geraten waren, insbesondere im östlichen Teil des Stadtgebietes Marihuana und Amphetamine an Rauschgiftkonsumenten zu verkaufen.

Weiterhin wurde im Zug der Ermittlungen bekannt, dass das Pärchen öfters Drogen aus den Niederlanden über die Grenze geschmuggelt hatten.

Als Fahnder am Mittwoch im Rahmen einer Hausdurchsuchung die Wohnung des 28-Jährigen betraten, staunten sie nicht schlecht: Sie fanden in den Räumen an der Zülpicher Straße eine professionell eingerichtete Indoorplantage mit insgesamt 163 Cannabispflanzen. In einer zweiten Wohnung wurden über 400 Gramm Marihuana sichergestellt.

Während ein 19 Jahre alter Tatbeteiligter aus Düren nach seiner Vernehmung wieder auf freien Fuß gesetzt wurde, ordnete das Amtsgericht Aachen gegen die beiden Hauptbeschuldigten die Untersuchungshaft an. Staatsanwaltschaft und Polizei werden die Ermittlungen fortsetzen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert