Handtaschenräuber kommt auf dem Fahrrad

Von: pol-dn
Letzte Aktualisierung:

Düren. Am Mittwochmorgen ist eine 32 Jahre alte Frau aus Düren beim Überqueren der Alte-Jülicher-Straße Opfer eines Handtaschenräubers geworden.

Ein bislang unbekannter Mann hatte ihr die Tasche im Vorbeifahren entrissen. Die Polizei setzt bei ihrer Fahndung auch auf die Mithilfe der Bevölkerung.

Gegen 8 Uhr näherte sich der Täter mit einem alten Herrenrad seinem Opfer. Die Frau war gerade dabei, ihre Autoschlüssel aus der Umhängetasche zu nehmen. Diesen Umstand nutzte der männliche, dunkel gelockte Radfahrer aus und entriss der Frau die Tasche.

Anschließend trat der Mann kräftig in die Pedale und flüchtete in Richtung Joachimstraße. Der Täter hat nach Angaben der Geschädigten eine normale Statur und trug zur Tatzeit neben einer vermutlich hellen Kappe ein weißes T-Shirt, eine blaue Jeanshose sowie weiße Turnschuhe.

Hinweise zur Tat, von der die Polizei erst durch die Anzeige der Frau auf der Polizeiwache Kenntnis erhielt, sowie Angaben zum flüchtigen Täter werden an die Polizei Düren unter Telefon 02421/949-2425 erbeten.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert