Handgreiflicher Passagier verletzt Busfahrer und Polizistin leicht

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Düren. Am Montagnachmittag ist in der Innenstadt ein Streit zwischen einem Busfahrer und einem Fahrgast eskaliert und hat einen Polizeieinsatz nach sich gezogen.

Als ein 44 Jahre alter Mann aus Nideggen um kurz nach 17 Uhr in den Bus einstieg, zeigte er nach Aussage des Fahrers einen ungültigen Fahrausweis vor. Als der Busfahrer daraufhin den Mann zur Rede stellte, wurde dieser aggressiv.

Er bedrohte nicht nur den Busfahrer, sondern auch noch dessen Kollegen, der zur Hilfe gekommen war. Selbst bei Eintreffen der Polizei, schlug der 44-Jährige noch um sich und verletzte den
Fahrer leicht.

Auch gegen die polizeilichen Maßnahmen wehrte der aufgebrachte Nideggener sich vehement. Schließlich musste er in Handfesseln zur Polizeiwache gebracht werden. Eine Beamtin erlitt leichte Verletzungen. Die strafrechtlichen Ermittlungen laufen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert