Grünes Licht für Public Viewing

Von: smb
Letzte Aktualisierung:
Public Viewing
In Düren darf bei der WM wieder gejubelt werden: In einem Gespräch des Veranstalters und der Stadt wurden alle Probleme gelöst. Foto: Archiv/Franz Sistemich

Düren. „Das Public Viewing wird stattfinden“, sagte Veranstalter Gerhard Suhr am Mittwoch auf Anfrage der DZ. In einem Gespräch des Veranstalters und der Stadt hätten alle Probleme gelöst werden können.

„Die Veranstaltung liegt nun auf einem finanzierbaren Niveau“, sagte Suhr und verwies darauf, dass die Sicherheit und das Wohl der Fans im Vordergrund stünden.

Alle WM-Spiele der deutschen Elf in Brasilien sollen auf dem Kaiserplatz auf Großleinwand übertragen werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert