Vossenack - Gjertrud Lunde zu Gast in der Mestrenger Mühle

Gjertrud Lunde zu Gast in der Mestrenger Mühle

Von: avl
Letzte Aktualisierung:

Vossenack. „Das ist wirklich purer Zufall, dass wir nach der Schwedin Pia Fridhill nun die Norwegerin Gjertrud Lunde als zweite Openair-Veranstaltung in der Mestrenger Mühle präsentieren“, sagt Andreas Wallek, Besitzer des historischen Aufluglokales im Kalltal zwischen Nideggen-Schmidt und Hürtgenwald-Vossenack.

Am heutigen Samstag, 29. Juni, heißt es in der Mestrenger Mühle wieder Bühne frei für die „Wohlfühl-Konzerte“. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass ist ab 19.30 Uhr.

Die Sängerin Gjertrud Lunde gewann während ihres Studiums in Stavanger mehrere Wettbewerbe, Preise und Stipendien und absolvierte anschließend Aufbaustudien in klassischem Gesang und Alter Musik am Königlichen Konservatorium in Den Haag.

Die Norwegerin tritt mit Florian Zenker (Gitarre) und David Andres (Bass) auf. Der Eintritt für das Konzert am heutigen Samstag beträgt im Vorverkauf 12 Euro und an der Abendkasse 15 Euro. Vorverkaufsstelle ist die Buchhandlung Babalu, Im Unterdorf 4, Vossenack, Telefon 02429/90 18 86.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert