GFC Düren feiert 100-jähriges Bestehen

Von: Fred Schröder
Letzte Aktualisierung:

Gürzenich. Ein wichtiger Eckpfeiler im Dorfleben und sportlich ein Gewinn für die Region: So lassen sich die Lobeshymnen auf das Geburtstagskind zusammenfassen.

Der Gürzenicher Fußballclub 09 Düren (GFC) feierte mit einem festlichen Kommers im Haus der Stadt sein hundertjähriges Bestehen. „Viele Gesichter haben diesen Verein geprägt”, betonte Präsident Henner Schmidt in seiner Begrüßungsrede und hob zwei Namen hervor: die Ehrenpräsidenten Willi Gallmann und Roland Mader.

Während Gallmann rund 50 Jahre im Vorstand arbeitete und 30 Jahre den Verein verantwortlich führte, war es Roland Mader, der zur Jahrtausendwende den drohenden Konkurs des Traditionsvereins abwendete und in seiner Rettungsaktion auch den Ehrenkapitän der deutschen Fußballnationalmannschaft, Uwe Seeler, vor den GFC-Karren spannte.

„Hundert Jahre bewegte Geschichte sind auch Jugend- und Sozialarbeit, Bewegung und Integration”, lobte der Präsident des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen und Vizepräsident des Deutschen Olympischen Sportbundes, Walter Schneeloch.

Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden beim Festkommers Christa Schwahn, Udo Markgraf, Robert Zilken, Markus Boving und Karl-Heinz Günther geehrt. Dieter Robens gehört seit 50 Jahren dem Verein an und seit Geburt ist der 82-jährige Leo Jansen GFC-Mitglied. Der FVM-Vorsitzende Alfred Vianden und der Kreisfußballvorsitzende Manfred Schulze hatten weitere Ehrungen im Gepäck. Karten Schümann erhielt die Ehrenamtsuhr, die Silberne FVM-Verdienstnadel ging an Renate Klinger, Markus, SpankaTobias und Thomas Kalscheuer. Die Goldnadel des FVM erhielten Bernd Wenzel, Helmut von den Hoff und Udo Markgraf.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert