GFC 99 vermeldet zum Auftakt 150 Nennungen

Von: kel
Letzte Aktualisierung:

Düren. Sie sind wie seit Jahren die Ersten: Auf der Tennisanlage der SG GFC Düren 99 auf der Westkampfbahn findet das Auftaktturnier der Tennissaison statt. Vom Freitag, 4. April, an werden Jugendliche und Erwachsene an der Mariaweiler Landstraße beim „GrandPrix 99“ um die ersten Pokale der Saison spielen.

Die Veranstalter sind mit der Zahl der Meldungen wieder sehr zufrieden. Über 150 Nennungen liegen in den sechs Jugend- und fünf Erwachsenen-Disziplinen vor.

Da man im Sinne der Spieler am Modus der Qualifikation über eine Gruppenphase festhalten will, mussten die Organisatoren einigen Interessenten sogar absagen, weil die Teilnehmerkapazität von maximal 32 Spielern pro Disziplin in einigen Konkurrenzen überschritten wurde. In den Gruppenphasen werden nun Spieler aus über 30 Vereinen aus der gesamten Region bis Ostern um die begehrten Plätze in der K.o.-Runde kämpfen.

Top-gesetzt sind unter anderem Heike Steffens (TC Derichsweiler, Damen), Bastian Nuhn (TK Am Stadtwald Rheinbach, Herren), Heiner Goebbels (TG Rot-Weiß Düren, Herren 40) und Jürgen von Ameln (TC Rot-Weiß Rheinbach, Herren 55). Auch Turnierorganisator und Vorjahressieger der Herren, Thomas Gronimus, ist wieder mit am Start.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert