Düren - Gewinner des Schülermalwettbewerbes ausgezeichnet

Gewinner des Schülermalwettbewerbes ausgezeichnet

Von: gkli
Letzte Aktualisierung:
8108175.jpg
Vertreter von 41 Schulklassen trafen sich vor den Ferien im Dürener Kreishaus und freuten sich über einen Sieg sowie über eine Finanzspritze für die Klassenkasse. Foto: gkli

Düren. „Yeahhhh“, schallte es durch die Flure des Kreishauses. Die Gewinner des Schülermalwettbewerbes rund um die inzwischen beendete Heimbacher Ausstellung mit Werken von Charles Fazzino freuten sich riesig über ihre jeweiligen Gewinne.

Landrat Wolfgang Spelthahn begrüßte die Vertreter der 41 Schulklassen aus den Kreisen Düren, Euskirchen, Heinsberg und der Städteregion Aachen, die am Wettbewerb teilgenommen hatten.

Vor zwei Wochen nahm der amerikanische Künstler selbst die vielen eingereichten 3-D-Werke im Kreishaus in Augenschein. Fazzino äußerte sich begeistert und erklärte: „Eigentlich müsste jedes Bild einen Preis erhalten, so schön sind die Arbeiten geworden.“ Was alle Anwesenden freute: Auch diejenigen Klassen, die nicht auf den ersten Plätzen landeten, erhielten 50 Euro für die Klassenkasse. Die Schulen wurden in drei Kategorien unterteilt: Für die Grundschulen, die Förderschulen und die weiterführenden Schulen gab es jeweils einen ersten, zweiten und dritten Preis. Dotiert waren die Preise mit mit 500, 300 und 100 Euro.

Als Sieger der Kategorie „Grundschulen“ ging die vierte Klasse der Freien christlichen Schule Düren hervor. Die erfolgreichen Schüler hatten ein Bild zum Thema „Weltmeisterschaft“ gestaltet. Der zweite Platz in dieser Kategorie ging an die 1a der Grundschule in Satzvey, der dritte an die zweite Klasse der Katholischen Grundschule in Gürzenich.

Bei den Förderschulen landete die Gruppe „2/3“ der Städtischen Förderschule Aachen-Walheim auf dem ersten Platz, den zweiten Platz belegte die Gruppe „5.4“ der LVR Gutenberg-Schule aus Stolberg und den dritten Platz die Gruppe „P2“ der Viktor-Frankl-Schule Aachen.

Den Sieg in der Kategorie „weiterführende Schulen“ holte sich die Klasse 5c der Gesamtschule Niederzier/Merzenich. Zweitplatzierte wurde die Klasse 8b der Realschule Nideggen und auf dem dritten Platz landete die 5c der Sekundarschule Nord-Eifel.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert