Düren - Gestohlene Sonnenbrillen im Büstenhalter versteckt

Gestohlene Sonnenbrillen im Büstenhalter versteckt

Letzte Aktualisierung:

Düren. Zwei Markensonnenbrillen im Wert von insgesamt 300 Euro hat die Polizei im Büstenhalter einer Ladendiebin gefunden. Auf die 21-Jährige aus Jülich waren die Beamten nach dem Dienstahl von drei Blusen aufmerksam geworden.

Am Montag gegen 14.45 Uhr meldeten Zeugen der Einsatzleitstelle eine Auseinandersetzung zwischen einem Mann und einer Frau auf der Schützenstraße in der Nähe der Hauptpost. Eine dorthin entsandte Funkstreifenwagenbesatzung konnte den Grund dafür schnell aufklären: Während es sich bei dem Mann um den Geschäftsführer eines Bekleidungsgeschäftes an der Kölnstraße handelte, kam seine Kontrahentin als Ladendiebin in Betracht, die drei Blusen im Wert von knapp 40 Euro ohne Bezahlung hatte mitgehen lassen.

Die gestohlene Ware konnte der Geschädigte wieder an sich nehmen. Damit war der Einsatz der Polizei aber noch nicht beendet. Bei der körperlichen Durchsuchung der Tatverdächtigen fand eine Polizistin weiteres Diebesgut: Zwei Sonnenbrillen, an denen noch die Originalpreisetiketten befestigt waren, hatte die 21-Jährige in ihrem Büstenhalter vor fremdem Zugriff gesichert.

Hierzu konnten die Beamten ermitteln, dass die teuren Augengläser aus einem Fachgeschäft im Stadtcenter entwendet worden waren. Auch hier freute sich der Besitzer über den Rückerhalt der Ware.

Die Beschuldigte wurde noch am Montag dem Amtsgericht Düren vorgeführt, wo ein bereits gegen sie bestehender Haftbefehl in Kraft gesetzt wurde.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert