Düren - Geöffnete Autotür: Radfahrer schwer verletzt

Geöffnete Autotür: Radfahrer schwer verletzt

Von: pol-dn
Letzte Aktualisierung:

Düren. Ein 27 Jahre alter Dürener ist am Dienstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden.

Er musste mit in ein Krankenhaus transportiert werden. Der 27-Jährige befuhr gegen 15 Uhr mit seinem Fahrrad die Kölnstraße aus Richtung Friedrich-Ebert-Platz kommend in Fahrtrichtung Schützenstraße, als plötzlich in Höhe des Adenauerparks ein 43-jähriger Autofahrer aus Langerwehe, der in seinem am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw saß, die Fahrertür öffnete.

Der Radler konnte weder rechtzeitig abbremsen noch dem für ihn plötzlich auftretenden Hindernis erfolgreich ausweichen, so dass er mit seinem Fahrzeug auf die Innenseite der Tür aufprallte und anschließend auf die Fahrbahn stürzte. Bei dem Unfall entstand nur geringer Sachschaden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert