Gemeinde will 75.000 Euro ins Vossenacker Freibad investieren

Von: smb
Letzte Aktualisierung:

Kleinhau. Die Gemeinde Hürtgenwald will 75.000 Euro in die Sanierung des Vossenacker Freibades investieren. Das geht aus den Unterlagen für die heutige Ratssitzung hervor.

Wie die Verwaltung schreibt, belaufen sich die jährlichen Kosten für die Instandsetzung des Freibades vor Saisonbeginn auf etwa 20.000 Euro. Das Becken müsse angestrichen, die Überlaufrinne repariert, die Dehnungsfuge erneuert werde. Ursache dafür sei unter anderem das Alter der Bausubstanz. Um diese jährlichen Kosten zu minimieren, soll das Becken samt Überlaufrinne mit einer Spezialfolie ausgekleidet werden.

Die Verwaltung setzt darauf, dass der jährliche Vorbereitungsaufwand damit entfällt und sich die Investition nach „spätestens vier Jahren Betrieb“ amortisiert. Die Lebenserwartung einer solchen Folie soll bei zehn bis 15 Jahren liegen. Weil im gemeindlichen Haushalt keine Mittel für eine Badsanierung zur Verfügung stehen, plant die Gemeinde nun, die Dacheindeckung an der Grundschule Vossenack, für die 120.000 Euro bereitstehen, um ein Jahr zu verschieben.

Die Verwaltung möchte mit der Investition zudem ein Zeichen für die Unterstützer setzen, „dass sich der Gemeinderat dauerhaft zu der Einrichtung bekennt und erhebliche Anstrengungen unternimmt, den Betrieb des Bades auch zukünftig zu ermöglichen.“ Die Verwaltung spricht aber auch von einer „moralischen Verpflichtung für ein weiteres Engagement des Fördervereins“.

Ebenfalls diskutiert werden in der heutigen Ratssitzung eine Verkürzung der Öffnungszeiten sowie eine Anhebung der Eintrittsgelder. Kinder und Jugendliche sollen künftig 2 statt 1,50 Euro zahlen, Erwachsene 4 statt 3,40 Euro. Zehner-, Saison- und Familienkarten sollen teurer werden.

Zusätzlich schlägt die Verwaltung nach Gesprächen mit dem Förderverein weitere Änderungen vor: Die „Urlauberwochenkarte“ für zwei Erwachsene und zwei Kinder soll eingeführt werden und 55 Euro kosten, eine Ferienkarte 45, ermäßigt 21 Euro. Mitglieder des Fördervereins zahlen einen reduzierten Preis. Das Frühschwimmen soll nur noch für Mitglieder möglich sein.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert