Heimbach - Geld aus Gaststätte am Rursee gestohlen

Geld aus Gaststätte am Rursee gestohlen

Letzte Aktualisierung:

Heimbach. Nicht nur zur sonnigen Tageszeit ist der Rursee ein beliebtes Ausflugsziel: Auch nachts treiben sich dort Menschen herum - wie der Einbruch von ungebetenen Dieben in ein Café in Hasenfeld zeigt.

Sowohl die vordere Eingangstür als auch zwei rückwärtig gelegene Terrassentüren wurden durch den Versuch, gewaltsam einzudringen, beschädigt. Scheinbar gelang dem oder den Tätern ihr kriminelles Vorhaben auf diese Weise jedoch nicht, so dass sie ein vor einem Fenster angebrachtes Gitter entfernten und anschließend die Scheibe einschlugen.

So gelangten die Unbekannten in der Zeit zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagmorgen in die Räumlichkeiten des Restaurants. Mit dem Inhalt zweier Kellnerportemonnaies in ihrem Besitz konnten sie unerkannt wieder entkommen.

Die Polizei bittet Zeugen darum, Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge unter der Nummer 02421/949-2425 zu melden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert