Gegenverkehr übersehen: 32-Jähriger verletzt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Vettweiß. Bei einem Verkehrsunfall zwischen Kelz und Frauwüllesheim ist am Dienstagmorgen ist ein 32-jähriger aus Swisttal verletzt worden.

Drei Fahrzeuge waren an dem Zusammenstoß beteiligt. Bei dem mutmaßlichen Unfallverursacher handelt es sich um einen 30-Jährigen aus Vettweiß.

Der Mann fuhr gegen 8.15 Uhr mit seinem Auto auf der L264 von Kelz in Richtung Frauwüllesheim. Auf der Strecke setzte er nach Angaben der beiden anderen Unfallbeteiligten zum Überholen eines vor ihm fahrenden Kleinbusses an, obwohl ihm ein Autofahrer aus Swisttal entgegenkam.

Dieser konnte einen Frontalzusammenstoß nur deswegen verhindern, weil er mit seinem Auto möglichst weit nach rechts auswich. Trotzdem kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Der Swisttaler wurde dabei leicht verletzt.

An beiden Autos entstand hoher Sachschaden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Auch der überholte Kleinbus, der von einer 32-jährigen Frau aus Vettweiß gesteuert wurde, wurde ebenfalls beschädigt, weil er von dem Fahrzeug des Unfallverursachers am Außenspiegel touchiert wurde.

Der Gesamtsachschaden wird von der Polizei auf mindestens 12000 Euro geschätzt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert