Gefährliches Geschoss: Schleuder samt Munition sichergestellt

Von: pol-dn
Letzte Aktualisierung:

Düren. Jugendliche haben am späten Donnerstagabend mit einer Schleuder und Stahlkugeln den Rollladen eines Hauses beschädigt. Die Polizei leitete ein Strafverfahren gegen einen 16-Jährigen ein.

Gegen 22.30 Uhr wurden die Bewohner eines Hauses in der Zülpicher Straße durch einen lauten Knall erschreckt. Sie mussten feststellen, dass ein Außenrollladen des Fensters von einem Geschoss durchschlagen und somit beschädigt worden war.

Die alarmierte Polizei ermittelte daraufhin in dem gegenüberliegenden Haus. Dort trafen die Beamten eine Gruppe von Jugendlichen an, die in Abwesenheit ihrer Eltern mit einer Schleuder Stahlkugeln aus dem Fenster geschossen hatten. Die Schleuder wurde samt Munition sichergestellt. Gegen einen 16-Jährigen wurde Strafanzeige erstattet.

Die Polizei informiert, dass der Umgang mit sogenannten Präzisionsschleudern eine Straftat nach dem Waffengesetz darstellt und mit empfindlichen Strafen geahndet wird.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert