Düren - Gas- und Bremspedal verwechselt: Radfahrer schwer verletzt

Gas- und Bremspedal verwechselt: Radfahrer schwer verletzt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Düren. Auf der Büngelerstraße ist am Dienstagnachmittag bei einem Unfall ein 86 Jahre alter Radfahrer schwer verletzt worden.

Ein 67-jähriger Autofahrer aus Inden hatte seinen Wagen in einer Parklücke an der Büngelerstraße geparkt. Als er seinen Wagen gegen 15 Uhr starten wollte, um die Fahrt in Richtung der Straße Am Rurufer fortzusetzen, verwechselte er nach eigenen Angaben das Gas- mit dem Bremspedal.

Sein Auto stieß mit dem 86-jährigen Radfahrer zusammen, der auch auf der Büngelerstraße unterwegs war. Der Radfahrer stürzte und musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert