Freifunk in Vossenack

Von: sj
Letzte Aktualisierung:

Vossenack. Wenn es um das Thema freier Zugang zum Internet geht, ist die Gemeinde Hürtgenwald kein weißer Fleck auf der Landkarte.

Die ersten beiden Freifunk-Router, die Nutzern eines Smartphones oder Tablet-PCs den kostenfreien Zugang ins Internet ermöglichen, wurden im Freibad Vossenack in Betrieb genommen und decken den Bereich der Liegewiese mit WLAN ab. Damit ist das Freibad bereits vor Wochen einem in der Vergangenheit oft geäußerten Wunsch vor allem der jugendlichen Besucher nachgekommen.

Ein weiterer Router wurde am Vossenacker Baptist-Palm-Platz installiert. Dieses kostenlose WLAN-Angebot ist in erster Linie für die zahlreichen Tagestouristen gedacht, die von dort aus zu Wanderungen aufbrechen. Um sich mit dem Freifunk verbinden zu können, muss auf dem WLAN-fähigen Gerät der WLAN-Name (SSID) „Freifunk“ ausgewählt werden. Alle Router wurden von privaten Spendern finanziert.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert