Frau auf Weg zum Arzt vermisst: Leiche gefunden

Von: bugi
Letzte Aktualisierung:

Düren. Die seit dem 11. Februar vermisste 23 Jahre alte Frau aus Derichsweiler lebt nicht mehr. Ihre Leiche ist bereits am 9. März gefunden worden. Das bestätigte am Dienstag auf Anfrage die Dürener Polizei.

Die Frau war von ihrem Wohnhaus aus zu einem Arztbesuch aufgebrochen, dort aber nie angekommen. Nach Angaben der Polizei wurde die Leiche bei Kontrollarbeiten in Gleisnähe entlang der Bahnstrecke Köln-Aachen von Bahnmitarbeitern entdeckt.

Die Polizei geht davon aus, dass die Frau von einem Zug erfasst wurde, schließt einen Unfall aber aus. Wann genau die Frau ums Leben kam, konnte nicht ermittelt werden. Laut Polizei ist nicht ausgeschlossen, dass sich der Vorfall bereits kurz nach ihrem Verschwinden ereignet hat.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert