Düren - Französische Austauschschüler zu Gast in Düren

Französische Austauschschüler zu Gast in Düren

Letzte Aktualisierung:
13687465.jpg
Das Stiftische Gymnasium hatte Besuch aus Lillebonne in der Normandie. Die Schüler schauten sich das Dürener Rathaus an.

Düren. 18 französische Schüler aus der Stadt Lillebonne in der Normandie besuchten zusammen mit ihren Gastgebern im Rahmen eines Schüleraustausches in Kooperation mit dem Stiftischen Gymnasium Düren das Rathaus. Empfangen wurden sie von der ersten stellvertretenden Bürgermeisterin Elisabeth Koschorreck.

Interessiert stellten die Schüler Fragen. Aber auch die stellvertretende Bürgermeisterin ließ es sich nicht nehmen, Fragen an ihre Besucher zu richten.

Sie erkundigte sich, nach der verbleibenden Zeit ihres Aufenthaltes bei den Gastfamilien. Auch interessierte sie, was bereits im Rahmen des Austausches unternommen wurde. Auf Unterschiede zwischen den Schulsystemen angesprochen, berichteten sie über Samstagsunterricht und unterschiedliche Schulformen.

„Die Jugendlichen müssen den Kontakt zwischen Frankreich und Deutschland leben, gerade jetzt, wo Europa eine schwierige Zeit durchlebt“, so Koschorreck.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert