Flüchtlingskinder sind ausdrücklich zum Spielen geladen

Letzte Aktualisierung:

Düren. Nach dem großen Zuspruch auf die Sommertheaterworkshops findet auch in den Herbstferien auf dem Abenteuerspielplatz an der verlängerten Heinrich-Dauer-Straße ein Theaterworkshop statt. Veranstalter sind der Spielpädagogische Dienst des Jugendamtes der Stadt Düren und die Landesarbeitsgemeinschaft Spiel und Theater.

Der Workshop findet vom 12. bis 16. Oktober statt und ist als Integrationsprojekt geplant: Flüchtlingskinder sind ausdrücklich eingeladen.

Die Bitte der Veranstalter

Die Veranstalter bitten die ehrenamtlichen Kontaktpersonen von Flüchtlingsfamilien, diese darauf hinzuweisen. Die zwei Theaterpädagogen sind in der Theaterarbeit mit „gemischten“ Gruppen erfahren und haben gute Erfahrungen gesammelt, darüber Flüchtlingskindern den Zugang zu Jugendeinrichtungen zu erleichtern.

Da nur noch eine begrenzte Teilnehmerzahl frei ist, sollten sich alle Interessierten möglichst bald unter Telefon 0170/6891046 oder unter Telefon 02421/9946985 melden, um weitere Informationen zu erhalten oder sich anzumelden.

Der Abenteuerspielplatz hat in den Herbstferien von montags bis freitags (5. Oktober bis 9. Oktober sowie 12. Oktober bis 16. Oktober) jeweils von 10 bis 17 Uhr für Kinder ab sechs Jahren geöffnet.

Nachmittags finden zusätzlich zum „normalen Angebot“ kostenfreie Kreativ- und Spielangebote von 14 bis 16 Uhr statt: Laubsäge-, Bastel- und Spielaktionen werden je nach Wetterlage und Interessenlage der Kinder angeboten. Es kann nach Herzenslust gebaut, gematscht, gespielt und gebastelt werden.

Die Ansprechpartner

Ein Team von hauptamtlichen und ehrenamtlichen Helfern sorgt dafür, dass die Jungen und Mädchen genügend Ansprechpartner haben.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert