Finalisten-Show lockt nur wenig Besucher

Von: dama
Letzte Aktualisierung:
Annika ist überwältigt. Sie
Annika ist überwältigt. Sie traut sich gar nicht, Sven Kompass in die Augen zu sehen. Foto: Martinak

Düren. Die Fans waren völlig aus dem Häuschen. Annika aus Düren konnte es kaum fassen, dass ihr Schwarm, Sven Kompass, direkt auf sie zukam und sie auch noch - während er einen seiner Songs ins Mikrofon schmetterte - in den Arm nahm.

Dass das Annazelt nur spärlich gefüllt war, war den zumeist Jugendlichen Gästen in diesem Moment egal; vergessen auch, dass sich der Beginn der Show um eine Stunde verzögert hatte.

Im April und Mai dieses Jahres lief beim Fernsehsender Sat.1 die TV-Show „The Winner is...”, bei der sich Musiker aus verschiedenen Kategorien duellierten. Drei der Finalisten, Linda Teodosiu, Nevio und Sven Kompass, sollten Donnerstagabend für ein volles Annazelt sorgen.

Doch der gewünschte Erfolg blieb aus. Und einige Kirmesgänger, die draußen saßen, schüttelten verständnislos mit dem Kopf. „Das kann einfach nicht sein, dass solch eine Veranstaltung hier stattfindet”, regte sich nicht nur Peter Wirtz über den Eintrittspreis auf. Er hätte im Zelt lieber eine Musikshow für alle Generationen gesehen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert