Feuer im Anbau: Wohnhaus bleibt verschont

Von: red
Letzte Aktualisierung:
5785233.jpg
Feuer in Schlich. Foto: Johnen

Schlich. Aus bislang ungeklärter Ursache ist am Samstagmittag der Anbau eines Einfamilienhauses an der Weierstraße in Brand geraten. Das Wohnhaus und auch ein Nachbarhaus waren Dank des schnellen Eingreifens der Feuerwehr nicht betroffen.

Die Einsatzkräfte rückten aus Schlich, Obergeich, Jüngersdorf und Langerwehe aus. Aus dem Feuerschutztechnischen Zentrum in Stockheim kamen Drehleiter und Atemschutzcontainer zum Einsatz.

Nach Angaben der Polizei wurde niemand verletzt, am Gebäude entstand ein Sachschaden von 15 000 Euro.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert