Feuer auf dem Parkplatz: Auto brennt aus

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Auto ausgebrannt
Vermutlich wegen eines technischen Defekts, brannte dieses Auto auf dem Parkplatz eines Warenhauses komplett aus. Foto: Polizei Düren

Düren. Höherer Sachschaden entstand am Dienstagnachmittag im Dürener Stadtteil Rölsdorf, als ausgerechnet auf dem eng beparkten Parkplatz eines Warenhauses ein Auto in Flammen aufging.

Kurz nach 15 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei zu dem Fahrzeugbrand auf den Großparkplatz in der Straße „Am Ellernbusch“ gerufen. Allerdings konnten auch die Feuerwehrleute es nicht mehr verhindern, dass der in Flammen stehende Wagen einer Kundin des Marktes völlig ausbrannte, so dass sicherlich Totalschaden entstanden sein dürfte.

Auch das daneben geparkte Auto wurde in Mitleidenschaft gezogen. Die Gesamtschadenshöhe wird derzeit auf 15.000 Euro geschätzt. Wie die bisherigen Ermittlungen ergeben haben, war vermutlich ein technischer Defekt Auslöser des Schadensfeuers. Verletzt wurde niemand.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert