Favorit Wittorf ist zu stark für Düren

Von: sis
Letzte Aktualisierung:

Düren. Der Meisterschaftsfavorit war zu stark für den Aufsteiger: BW Wittorf hat am Samstag beim 1. Badmintonclub Düren 5:3 gewonnen.

Vor 150 Zuschauern sicherten der Brite Harry Wright und Mathieu Pohl im Herren-Einzel sowie Lisa Heidenreich im Damen-Einzel die Punkte für die Gastgeber.

Der BCD hatte Heidenreich zwar nach ihrem Ausscheiden bei einem internationalen Turnier in Tschechien per Auto zurückholen lassen, doch konnte sie trotz ihres Sieges im Einzel mit ihren Mannschaftskameraden das angestrebte Unentschieden nicht erreichen, da keines der vier Doppel gewonnen wurde.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert