Familienzentrum Düren-Nord/West mit NRW-Gütesiegel ausgezeichnet

Von: han
Letzte Aktualisierung:
zertibu
Das Familienzentrun Düren-Nord/West der AWO wurde jetzt mit einem Gütesiegel ausgezeichnet - sehr zur Freude der Verantwortlichen um Johannes Veith (3.v.l.). Foto: Schmitz

Hoven. . Ansporn und Verpflichtung zugleich ist für Johannes Veith, Kreisvorsitzender der Arbeiterwohlfahrt, die Zertifizierungsurkunde, die jetzt das Familienzentrum Düren-Nord/West erhielt.

Kindergärten aus Hoven, Echtz, Mariaweiler und Merken sind in diesem Verbund zusammen geschlossen, dem das Gütesiegel vom NRW-Ministerium für Generationen, Familien, Frauen und Integration verliehen wurde.

Gute, sehr gute und herausragende Qualität bescheinigten die Prüfer vom Berliner Institut für Pädagogische Informations- und Qualitätssysteme bei den verschiedenen Anforderungsprofilen: Beratung und Unterstützung für Kinder und Familien, Familienbildung und Erziehungspartnerschaft, Kindertagespflege, Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Sozialraumbezug, Kooperation und Organisation, Kommunikation, sowie Leistungsentwicklung und Selbstevaluation.

„Wir sind ein moderner und professioneller Dienstleister”, fasste Johannes Veith das Ergebnis zusammen, der sich auf dem Erreichten nicht ausruhen möchte, sondern Gütemerkmale weiter ausbauen will. „Qualitätssteigerung ist kein Selbstzweck”, sagte der Vorsitzende, „sie muss den uns anvertrauten Kindern und ihren Familien zu Gute kommen.”

Vieles wurde schon in den Kindergärten „Schlingeltreff” (Echtz), „Lärchenhof” (Merken), „Rurpiraten”, „Villa Pytlik” (Mariaweiler) und „Gänseblümchen” (Hoven) umgesetzt: Ganztagsbetreuung für 260 Kinder, Betreuungsangebote für Kinder zwischen null und sechs Jahren, Mittagstisch und Cafés in allen Einrichtungen, Aktionstage für die ganze Familie, pädagogische Elternveranstaltungen, regelmäßige Elterntreffs und gemeinsame Feste.

Eine weitere wichtige Aufgabe: Das Familienzentrum informiert, berät und unterstützt bei allen Fragen der Betreuung, Erziehung und Förderung. Der Verbund fühlt sich aber nicht nur den Familien verpflichtet, deren Kinder die Tageseinrichtungen besuchen. Vielmehr können alle Familien die Angebote nutzen. Dazu wurden kompetente Kooperationspartner mit ins Boot geholt, die das gesamte Leistungsspektrum abdecken.

Das Familienzentrum Düren Nord/West ist nach Vettweiß und Nörvenich die vierte Einrichtung der Arbeiterwohlfahrt im Kreis Düren, die das Gütesiegel erhalten hat.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert