Düren - Falscher Hausmeister raubt Schule aus

Falscher Hausmeister raubt Schule aus

Von: pol-dn
Letzte Aktualisierung:

Düren. In einer Schule in Merken hat am Donnerstagmittag ein bisher unbekannter Täter das Lehrpersonal bestohlen. Der Mann hatte sich als Bewerber für eine Hausmeisterstelle ausgegeben.

Kurz nach 13.00 Uhr war auf den Fluren der Schule in der Paulstraße ein Mann aufgetaucht, der dort eigentlich gar nicht hingehörte. Als zwei Lehrerinnen nacheinander den Unbekannten ansprachen, teilte dieser mit, er suche wegen einer Bewerbung als Hausmeistergehilfe eine Stelle und habe auch ein entsprechendes Bewerbungsschreiben dabei.

Daraufhin wurde der Mann, der dann für ein Gespräch den Hausmeister aufsuchen wollte, nicht weiter beobachtet, sodass er einen ausnahmsweise unverschlossenen Raum aufsuchte und unbemerkt an abgelegte Handtaschen gelangen konnte.

Kurz nach dem Verschwinden des Verdächtigen, der nie beim Hausmeister ankam, wurden durchwühlte Taschen und Verluste von Bargeld, persönlichen Dokumenten sowie eines Mobiltelefons festgestellt.

Der Tatverdächtige wird als schmaler, blonder Mann beschrieben, der zur Tatzeit mit einer blauen Jacke, einer beigefarbenen Hose sowie einer Baseball-Kappe bekleidet war. Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 02421 - 949 - 24 25 erbeten.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert