Fahrt mit alten Traktoren: Erntedankfest der Josef-Schützen

Von: heb
Letzte Aktualisierung:
13210724.jpg
Nicht nur die Untermaubacher konnten sich an den schönen Traktoren erfreuen, die Rundfahrt führte den Korso auch durch Bilstein und Bogheim. Foto: Buch

Untermaubach. Die Jury entstammte dem Hochadel und das Ziel war der Burgplatz. Seit einigen Jahren schon hat sich eine kleine Idee der St.-Josef-Schützen aus Untermaubach zu einer beschaulichen Veranstaltung am Nachmittag entwickelt. Im Rahmen ihres Oktoberfestes, das abends mittlerweile vor allem die Jugend in den Saal lockt, lädt die Bruderschaft Freunde historischer Traktoren zur Erntedankrundfahrt ein.

Geschmückte Traktoren sind dabei ausdrücklich erwünscht. Erstmals veranstalteten die Schützen in diesem Jahr auch eine Bewertung für die Dekoration der Traktoren. Am Hause des Schützenkaisers Heinz Hassert saß dieser gemeinsam mit seiner Ehefrau und Kaiserin Anita, um den Erntedankschmuck von höchster Schützenadelsstelle aus zu bewerten. Der finale Punkt einer schönen Ausfahrt durch Untermaubach sowie die Nachbarorte Bilstein und Bogheim.

Insgesamt hatten sich 20 Traktoren zur Fahrt angemeldet. Während einige davon mit ein paar Maisstangen ausstaffiert waren, reichte der Ideenreichtum bis hin zu aufwendigen Sitzkonstruktionen an der hinteren Aufhängung. So gestaltete sich der Korso als bunte Schau unterschiedlichster Marken von Deutz und Fendt bis hin zu Porsche, Massey Ferguson oder McCormick.

Die Siegerehrung gab es zum Auftakt des Oktoberfestballs am Abend. Als schönstes Gefährt hatte das Kaiserpaar den Traktor von Peter Weyrauch auserkoren, hinter ihm landeten Hans Kohnen und Randolph Wiese auf den Plätzen zwei und drei.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert