Fahrer missachtet rote Ampel: Frau schwer verletzt

Von: pol-dn
Letzte Aktualisierung:

Vettweiß. Bei einem Verkehrsunfall in Froitzheim ist am Mittwochmorgen eine 27 Jahre alte Frau aus Zülpich schwer verletzt worden.

Der 47-jährige Fahrer eines Sattelzuges aus Weibern fuhr etwa um 7.30 Uhr auf der L 33 in Richtung B 477.

Bei der Abzweigung der B 56 nach Zülpich fuhr er über eine rote Ampel. Sein Sattelzug stieß mit dem Pkw der Frau zusammen, die an der Einmündung zur L 33 nach links in Richtung Froitzheim abbiegen wollte.

Nach dem Aufprall wurde das Auto etwa 100 Meter weit mitgeschleift. Die eingeklemmte Fahrerin musste aus ihrem Fahrzeug befreit werden und wurde noch am Unfallort vom Notarzt behandelt und danach mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren.

Die Unfallstelle war etwa bis 10.30 Uhr gesperrt. Der entstandene Schaden an den Fahrzeugen wird auf etwa 25.000 Euro geschätzt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert