Exhibitionist onaniert im Park

Letzte Aktualisierung:

Düren. Die Polizei fahndet seit Mittwochnachmittag nach einem Exhibitionisten, der sich im Rölsdorfer Volkspark in grob Scham verletzender Weise in der Nähe von Kindern gezeigt hat.

Gegen 16 Uhr hatte der Unbekannte, so die Zeugen, sich zunächst abseits einer Gruppe von Müttern mit Kindern eine Zeit lang auf einer Bank sitzend aufgehalten. Schließlich hatte der Mann sich auf eine Brücke begeben, die als Zuweg zum Parkgelände dient, und dort onaniert. Als er durch aufmerksam gewordene Frauen angesprochen wurde, lief er über die Brücke in Richtung Monschauer Landstraße davon.

Der Täter hat kurze, schwarze Haare, helle Haut und ein schmales Gesicht. Zur Tatzeit war er bekleidet mit einer blauen Jeanshose, schwarzen Schuhen sowie einer dunklen Sonnenbrille. Zusätzlich hatte er sein Gesicht mit einem hoch gezogenen blauen Tuch verdeckt.

Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 02421/949-2425 erbeten.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert