Erst der Titel, dann der Aufstieg

Von: sis
Letzte Aktualisierung:

Düren. Auf der Erfolgsspur befinden sich Badmintonspieler des 1. BC Düren. Sandra Marinello sicherte sich mit ihrer Partnerin Birgit Overzier (BC Bonn-Beuel) in Bielefeld die Deutsche Meisterschaft im Damen-Doppel. Das war am vorletzten Wochenende.

An diesem Wochenende unterstrich Lisa Heidenreich ihre Vormachtstellung im bundesrepublikanischen Nachwuchs-Badminton: Sie durfte sich als bester deutscher Spielerin bei der U19-Meisterschaft feiern lassen.

So gesehen können die beiden starken Damen voller Optimismus dem kommenden Wochenende entgegensehen und möglicherweise am Sonntag ihren jeweils zweiten Meistertitel feiern, denn: Samstag und Sonntag fällt die Entscheidung um die Meisterschaft in der Regionalliga West. Es gibt nur noch zwei Teams, die den Aufstieg in die zweite Bundesliga packen können: Primus Solingen und Verfolger BC Düren.

Zwei Punkte liegen die Dürener hinter den Klingenstädtern. Der Grund: Solingen hat das Hinspiel gewonnen. Ansonsten gaben sich weder der Primus noch der Klassenzweite eine Blöße.

Folglich muss an diesem Sonntag ab 11 Uhr in der Sporthalle an der Zülpicher Straße die Entscheidung im direkten Duell der besten Regionalligisten fallen.

Zuvor haben Solingen und Düren am Samstag, 14. Februar, noch Aufgaben zu bewältigen, die mehr als lösbar sind: Dürens Gegner heißt in der Fremde TV Refrath II, Solingen erwartet die Reservisten des Bundesligisten Langenfeld. Der BCD beispielsweise schlug im vergangenen Jahr Refrath 8:0.

Keine Probleme stellten bei den Deutschen Meisterschaften denn auch die Gegnerinnen von Sandra Marinello und Birgit Overzier dar. Selbst im Halbfinale gewannen die Dürenerin und die Spielerin aus Bonn-Beuel den ersten Satz 21:10, ehe sie ihren Kontrahentinnen aus Rosenheim und Hamburg im zweiten Abschnitt zumindest 20 Punkte gestatteten. Das Endspiel war dann eine klare Angelegenheit: Jeanette Köhler rund Annekathrin Lillie aus Berlin und Wittorf besaßen beim 11:21, 14:21 nie den Hauch einer Chance. Erfolgreich war am vergangenen Wochenende auch Lena Bonnie: Sie wurde deutsche Vizemeisterin der U17.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert