Erneute Auszeichnung für die Dürener Bürgerstiftung

Letzte Aktualisierung:

Düren. Der Bundesverband Deutscher Stiftungen hat der Bürgerstiftung Düren in Heilbronn in feierlicher Form das Gütesiegel für ihre solide gemeinnützige Arbeit erteilt.

Es ist wie immer zeitlich begrenzt und wird nur nach jeweils weiterer Überprüfung verliehen. Die 2003 gegründete Bürgerstiftung Düren hat es inzwischen zum sechsten Mal erhalten. Die Stiftung, die über ein Kapital von über 650.000 Euro verfügt, arbeitet auf der Grundlage ihrer Satzung und unter staatlicher Aufsicht.

Sie sieht ihre Aufgabe unter anderem darin, in einem erfolgreichen Mentoren-Projekt Kinder, oft aus bildungsfernen Familien, beim Erwerb von Lese- und Schreibfähigkeiten zu unterstützen. Damit soll den Kindern mehr Kompetenz für ihr künftiges Leben in der Gesellschaft und speziell in der Arbeitswelt verschafft werden.

Vielfältige Projekte

Die Stiftung vermittelt ferner Kindern an mehreren Dürener Grundschulen mit einem Projekt „Singpause“ eine musikalische Grundbildung, die zur Persönlichkeitsentwicklung beiträgt. Außerdem will die Bürgerstiftung demnächst an einigen Schulen ein naturwissenschaftlich-technisches Projekt beginnen, mit dem schon bei Grundschülern recht früh in kindgerechter Form Interesse für naturwissenschaftliche Zusammenhänge geweckt werden soll. Schließlich fördert die Bürgerstiftung anteilig finanziell auch gemeinnützige Projekte anderer Institutionen und Initiativen und veranstaltet in gewissen Zeitabständen Kunstausstellungen.

Auf Spenden angewiesen

Probleme bereitet der Stiftung die Finanzierung all dieser Aufgaben: Die eigentlich hierfür bestimmten Erträge des Stiftungskapitals, die fest anzulegen sind und nicht verbraucht werden dürfen, schrumpfen bei dem derzeitigen Zinsniveau für sichere Anlagen immer mehr, wie jeder Sparer weiß.

Umso mehr ist die Stiftung auf Spenden angewiesen, die voll zeitnah verwendet werden dürfen und müssen und übrigens auch steuerlich begünstigt sind. Deshalb appelliert der Stiftungsvorstand an den Gemeinsinn der Bürger in der Region und bittet sie, weiterhin großherzig zu spenden. Zur Wahl stehen zwei Spendenkonten: Commerzbank Düren Konto-Nummer 104022402, Bankleitzahl 37080040, und Sparkasse Düren, Konto-Nummer 373282, Bankleitzahl 39550110.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert