Endspurt im Karnevalistischen Tanz: Noch nicht genug Jeck gewesen

Von: heb
Letzte Aktualisierung:
5019181.jpg
Die Sieger bei den Mariechen Ü15 feiern ihren Triumph. Neben Siegerin Jill Nießen freuen sich Sandra Fuchs und Vanessa Fritzen über die Plätze auf dem Podium. Foto: Buch

Oberzier. Auf Grund der Kürze der vergangenen Session wird die Verbandsmeisterschaft des RvD anderthalb Wochen nach Aschermittwoch in Birkesdorf ausgetragen. Die letzten Qualifikationsrunden fanden nun statt. Neben dem Jugend- Juniorenturnier in Oberzier bildete das Tanzturnier der KG „Kick ens“ aus Rölsdorf am Sonntag den Abschluss.

Für die Karnevalisten aus Oberzier stellte die Organisation dabei einen Kraftakt dar, denn die Austragung übernahm man erst kurzfristig von der KG „Fidele Jonge“ aus Nörvenich, die im Zuge ihres Ausschlusses aus dem RvD auch die Ausrichtung des Tanzturniers abtreten mussten. Die Karnevalisten führten 55 Tänze auf der Oberzierer Bühne auf und die KG „Frohsinn“ konnte sich trotz der spontanen Organisation über einen reibungslosen Ablauf freuen, wie Geschäftsführer Sascha Kochs erfreut berichtete. Nun hofft man in Oberzier, dass das Turnier ab dem nächsten Jahr regelmäßig dort stattfindet. Ein entsprechender Beschluss des Verbandes steht aus. In diesem Fall würde es bei einem Turnier in der Session bleiben. Jugend-, Junioren- und Aktiventurnier würden dann gemeinsam ausgetragen.

Nachfolgend die Ergebnisse:

Jugend Tanzpaar: 1. Lorina Glumski/Hendrik Thanner („Grieläächer Birkesdorf“) 409 Punkte.

Jugend Tanzgarde: 1. KG „Löstige Ost-Dürener“ 383 Punkte, 2. 1. DKG „Kruuschberger“ Funken 363 Punkte (Qualifikation Verbandsmeisterschaft)

Jugend Mariechen: 1. Sarah Danowski (KG „Wendene Seempött“) 434 Punkte, 2. Madelaine Weyermann (KG „Wendene Seempött“) 433 Punkte, 3. Lea Hamboch (KG „Löstige Ost-Dürener“) 426 Punkte; Qualifikation an Tabea Carstens (KG „Löstige Ost-Dürener“).

Jugend Schautanz: 1. „Grieläächer“ Birkesdorf 429 Punkte, 2. KG „Löstige Ost-Dürener“ 400 Punkte, 3. KG „Lengeschdörpe Klompe“ 400 Punkte.

Junioren Tanzpaar: 1. Sarah Danowski/Nico Bonn (KG „Wendene Seempött“) 438 Punkte, 2. Kyana Karl/Julien Karl (KG „Südinsulaner“ Düren) 421 Punkte.

Junioren Garde: 1. KG „Schwerfe bliev Schwerfe“ 430 Punkte, 2. „Grieläächer“ Birkesdorf 423 Punkte, 3. KG „Lengeschdörpe Klompe“ 404 Punkte, Qualifikation KG „Holzpoeze Jonge“ Düren.

Junioren Mariechen: 1. Laura Schindler (KG „Schwerfe bliev Schwerfe“) 442 Punkte, 2. Jasmin Thanner („Grieläächer Birkesdorf“) 438 Punkte, 3. Franka Fourne („KaGeHei“ Heistern) 422 Punkte (Qualifikation Verbandsmeisterschaft).

Junioren Schautanz: 1. „Grieläächer Birkesdorf“ 432 Punkte, 2. KG „Lengeschdörpe Klompe“ 403 Punkte

Ü15 Gardetanz: 1. KG „Jonge vom Berg“ Merzenich 411 Punkte.

Ü15 Mariechen: 1. Jill Nießen (KG „Mir hahle Poohl“ Golzheim) 457 Punkte (Tageshöchstwertung), 2. Sandra Fuchs (KG „Schwerfe bliev Schwerfe“) 451 Punkte, 3. Vanessa Fritzen (KG „Boisorfer Jecke“ Rölsdorf) 433 Punkte .

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert