Elf junge Bäume stehen auf Wiese in Schlagstein

Von: bel
Letzte Aktualisierung:
14538538.jpg
Astrid Hohn und Franz Rüttergs befestigten die Info-Tafel für die Obstweise in Schlagstein. Foto: Buch

Kreuzau-Schlagstein. Gemeinsam mit Astrid Hohn, Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen im Kreuzauer Gemeinderat, nahm Franz Rüttgers, Obstbaumwart der Dorfgemeinschaft Schlagstein, jetzt eine Wiese mit elf jungen Obstbäumen durch Befestigung einer kleinen Info-Tafel „in Betrieb“.

Die Dorfgemeinschaft Schlagstein wird diese Streuobstwiese künftig pflegen und hegen. Wanderer und Radfahrer können nun im Laufe der nächsten Jahre in Schlagstein zwischen Radweg und Bahndamm Pflaumen-, Mirabellen-, Birnen-, Zwetschgen- und Apfelbäume alter heimischer Sorten bewundern.

Ermöglicht wurden die Obstbaumpflanzungen auf der Wiese mit Hilfe von privaten Spenden und durch die finanzielle Unterstützung des Ortsverbandes der Grünen in Kreuzau.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert