Eine Gaunerkomödie begeistert die Besucher des Sebastianusfests

Von: kin
Letzte Aktualisierung:
theater1
Alice Bauer, Holger Plate und Hannes Nieveler waren drei von 12 Schauspielern, die beim Sebastianusfest in Langerwehe begeisterten.

Langerwehe. Wenn die Langerweher Sebastianus-Schützen ihr Patronatsfest feiern, dann wird seit vielen Jahren in der Kulturhalle der Töpfergemeinde Theater gespielt. „Irres Diamantenroulette“ hießt die Komödie, die Spielleiter Achim Ronig und seine Truppe diesmal einstudiert hatten.

Die Schauspieler Hannes und Uschi Nieveler, Wolfgang Kampmann, Hedwig Stolz, Willibert Dick, Alice Bauer, Ralf Michaels, Holger Plate, Rita Salentin, Christel Dick, Dorothee Ronig und Doris Filusch sorgten mit viel Spielfreude, jede Menge Lokalkolorit, den sie in das Stück haben einfließen lassen und noch mehr Humor für einen abwechslungsreichen und kurzweiligen Theaterabend.

Erzählt wird die Geschichte der drei kriminellen Gestalten Rudolf Mooshauser, Carmen Sauer und Klaus Finke, die inkognito als Patienten einer psychiatrischen Klinik abgetaucht sind. Der Grund? Die Klinik liegt direkt neben einem Juweliergeschäft, hier wollen die drei die Kronjuwelen der Queen rauben.

Hauptkommissar Alexander Bachmann, der dem räuberischen Trio auf der Spur ist, taucht als Nonne verkleidet ebenfalls in der psychiatrischen Klinik unter... Verwechslungen, Irrungen, Wirrungen und jede Menge Spaß für die Zuschauer waren vorprogrammiert. Kein Wunder also, dass es für die Schauspieler der Sebastianus-Schützen jede Menge Applaus gab.

Im Rahmen des Sebastianusfestes wurden darüber hinaus noch die Gewinner der Vereinsmeisterschaften gekürt. Hier nun alle Sieger in der Übersicht: Lukas Prangenberg (Luftgewehr – LG – Schüler), Pierre Filusch (LG Jugend), Ulf Melssen (LG Schützen freihand), Sigrid Cremer (LG Damen), Karl-Josef Stolz (LG Altersklasse freihand), Roman Conzen (LG Senioren), Elisabeth Coenen (LG Damen 2), Uschi Frings (LG Damen 3), Jochen Herper (LG Altersklasse aufgelegt), Horst Deselaers (LG Senioren 1), Franz-Josef Kurth (LG Senioren 2), Heinz Hermanns (LG Senioren 3), Jochen Herper (Luftpistole offen), Pierre Filusch (Kleinkaliber Jugend), Ulf Melssen (KK Schützen); Elisabeth Coenen (KK Damen 2), Uschi Frings (KK Damen 3), Dietmar Nießen (KK Altersklasse), Horst Deselaers (KK Senioren) und Franz-Josef Kurth (KK Senioren 2).

Die Pokale für die besten Schützen gingen an Sigrid Cremer, Pierre Filusch und Elisabeth Coenen. Den Wettkampf um den Familienpokal hat die Familie Conzen-Coenen mit Elisabeth Coenen, Roman Conzen und Sofia Conzen für sich entschieden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert