Ein Tag für Dürener Sammler

Letzte Aktualisierung:
11817305.jpg
Diese Rauchverzehrer sind Teil einer Sammlung des Dürener Stadtmuseums. Foto: Stadtmuseum

Düren. Der Internationale Museumstag am 22. Mai bietet Gelegenheit für Museen, sich mit etwas Besonderem zu präsentieren. 2015 zeigte das Stadtmuseum Raritäten aus dem eigenen Magazin. In diesem Jahr will man den umgekehrten Weg gehen.

Viele Menschen sammeln, teilweise ihr Leben lang, irgendetwas und entwickeln sich zu wahren Experten, haben aber selten eine Gelegenheit, ihre Schätze der Öffentlichkeit zu zeigen. Deshalb wird das Stadtmuseum seine Räume diesen Sammlern öffnen und den Museumstag zum „Tag der Dürener Sammler“ machen. Dabei ist es egal, was gesammelt wird, solange es transportiert und im Stadtmuseum gezeigt werden kann.

Wer Interesse hat, seine Sammlung (oder Teile davon) am Sonntag, 22. Mai, auszustellen und den Besuchern dazu Rede und Antwort zu stehen, erhält unter Telefon 02421/1215925 oder per E-Mail an info@stadtmuseumdueren.de weitere Informationen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert