Ein Stück Düren in Cormeilles präsentiert

Letzte Aktualisierung:

Düren/Cormeilles. Zum zweiten Mal veranstaltete das Partnerschaftskomitee unter der Leitung von Präsident Jacques Hellot in Cormeilles in der Normandie einen Nikolausmarkt im Festsaal von Dürens kleinster Partnerkommune.

Dazu wurden neben den Freunden des Partnerschaftsvereins aus Arnoldsweiler auch fünf Musiker und die städtischen Beauftragten für die Partnerstädte eingeladen.

Diese brachten Blasinstrumente, einen kompletten Messestand samt Prospekten und kulinarische Spezialitäten aus der Dürener Region mit, bauten vor Ort eine Präsentation über die Stadt Düren auf und brachten so die Rurstadt den Freunden in Nordfrankreich näher.

Das Bläserquintett der Musikschule Düren rundete die Präsentation ab, spielte tagsüber im Saal, aber auch auf den Straßen von Cormeilles deutsche und französische Weihnachtslieder.

Am Abend gab die Gruppe um Trompeter Jochen Robertz, der in französischer Sprache durch das Programm führte, ein umjubeltes Konzert im Theatersaal von Cormeilles. Zwei junge Musikerinnen aus Cormeilles, die ebenfalls dort aufgetreten waren, wurden eingeladen, beim nächsten Stadtfest in Düren aufzutreten.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert