Ein sechsgruppiger Kindergarten in zentraler Lage

Letzte Aktualisierung:

Düren. Die Ankündigung von Kreis und Stadt Düren, auf dem freien Grundstück an der Marienstraße gemeinsam einen Kindergarten mit sechs Gruppen zu eröffnen, nimmt Gestalt an.

Die Euskirchener Projektentwicklungsgesellschaft F & S concept, der das Grundstück neben dem Kreishaus gehört und die als Investor auftritt, hat auf Betreiben von Kreis und Stadt einen Architekten beauftragt, Baupläne zu entwerfen. Sie zeigen ein dreieinhalbgeschossiges Gebäude. Kreis und Stadt wollen in ihm das Erd- und das erste Obergeschoss für ihre Kindertagesstätte anmieten. Über die Nutzung der weiteren Obergeschosse wurde noch nichts bekannt.

Der Kreis unterhält im Nachbargebäude, seinem Haus C, die Kita „Kreismäuse“. In ihr werden zurzeit zwölf Kinder unter drei Jahren betreut, darunter Kinder von Beschäftigen des Kreises Düren. Die „Kreismäuse“ sollen in das neue Gebäude übersiedeln.

In der Dürener Innenstadt gibt es zusätzlichen Bedarf an Kinderbetreuungsmöglichkeiten. „Wir schaffen eine Kindertagesstätte in bester zentraler und doch ruhiger Lage“, betont Bürgermeister Paul Larue. „Das bedeutet kurze Wege für Eltern und Kinder in der City.“

„Kreis und Stadt Düren gehen dieses Projekt in enger Abstimmung Hand in Hand an. Wir werden es zeitnah den politischen Gremien vorstellen, damit es nach entsprechenden Beschlüssen zügig umgesetzt werden kann“, sagen Landrat Wolfgang Spelthahn und Paul Larue unisono. Einen genauen Zeitplan für den Bau aber gibt es noch nicht.

„Wir tun alles dafür, den Kreis Düren so familienfreundlich wie möglich zu gestalten. Das ist im Sinne der Kinder und darüber hinaus angesichts des demografischen Wandels ein entscheidender Standortfaktor“, betont Spelthahn.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert