Ein guter Treffpunkt für Groß und Klein

Von: Fred Schröder
Letzte Aktualisierung:
spielplatzbu
Treffpunkt für die Bewohner der Wohnanlage Laute-Dei-Straße: der renovierte Spielplatz. Foto: Schröder

Düren. Dieser Spielplatz ist mehr als Platz zum Toben für die Kinder. „Das ist auch ein Treffpunkt für die Mütter”, betonte Dagmar Runge, die Vorstandsvorsitzende des Dürener Bauvereins, bei der Übergabe des renovierten und neu gestalteten Spielplatzes der Wohnanlage Laute-Dei-Straße in Nord- Düren.

Der Platz hinter der Wohnanlage mit 45 Wohnungen wurde 1996 mit den Häusern erbaut, jedoch immer wieder mutwillig zerstört. Die Spielgeräte mussten vor zwei Jahren abgebaut werden.

Die Bewohner der Anlage wandten sich an die Projektgruppe Spielplätze der Stadtteilvertretung. „Mit dieser Gruppe pflegen wir eine sehr gute Zusammenarbeit”, unterstrich Dagmar Runge und berichtete von den gemeinsamen Gesprächen, in denen der Spielplatz konzipiert wurde. Auf zwei Flächen wurden ein Multifunktionsspielgerät und eine Doppelschaukel gebaut. Insgesamt 12.000 Euro gab der Bauverein für den Wiederaufbau des Spielplatzes aus. Er soll nach den Vorstellungen des Bauvereins „wie ein großer Garten zum Picknicken und Spielen genutzt werden”, wie Dagmar Runge wünschte.

Der Bauverein komme seiner Verpflichtung nach, für die großen und insbesondere für die kleinen Bewohner einen Treffpunkt zu schaffen, betonte Bürgermeister Paul Larue und wünschte sich, dass so mancher Besitzer privater Wohnanlagen diesem Beispiel folgen würden. Mit Dagmar Runge rief Larue dazu auf, null Toleranz gegen Vandalismus zu üben: „Zeigen Sie bitte alle an, die diesen Platz mutwillig zerstören wollen.”

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert