Eifelvereinsjugend baut wieder Nistkästen

Letzte Aktualisierung:
11897083.jpg
Mitglieder des Eifelvereins und Eltern halfen den Kindern beim Bau der Nistkästen. Foto: Georg Dülks

Vossenack. Rechtzeitig im Frühjahr stand bei den Kindern des Eifelvereins Vossenack der Bau von Nistkästen für die heimischen Vögel auf dem Programm. Mit ihren Eltern wurde kräftig geschraubt und es entstanden wieder viele Nistkästen.

Naturschutzwart Eddi Janser hatte die Holzteile bereits vorher zugeschnitten. So machte es den Kindern Freude, diese zu den neuen Wohnungen für ihre Lieblinge zusammenzufügen.

Nachdem Norbert Unterberger und Vorsitzender Georg Dülks die Arbeitsschritte erklärt hatten, gingen alle mit Elan an die Arbeit. Die Kinder und ihre Eltern waren so fleißig, dass nicht nur jedes Kind einen Nistkasten für den heimischen Garten fertigte. Einige der neuen Vogelwohnungen konnten sogar für das Gelände der Grundschule und des Kindergartens genutzt werden.

Mittlerweile sind alle an den passenden Stellen aufgehängt, so dass die Vögel Einzug halten und ihre Nester für die Eier vorbereiten können. Natürlich warten die Kids auf den Tag, an dem die ersten jungen Piepmatze sich lautstark melden, um dann ihre Freiheit in Vossenack genießen können.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert