Eifelverein: Mitglieder der Ortsgruppe Kreuzau feiern ihr Herbstfest

Von: heb
Letzte Aktualisierung:
13247864.jpg
Die Ortsgruppe Kreuzau des Eifelvereins ehrte während ihres Herbstfestes zahlreiche Mitglieder. Foto: Buch

Kreuzau. Mindestens zehn Mal im Jahr muss man sich bei gelisteten Wanderungen aufs Schusters Rappen begeben, um eines der Wanderabzeichen des Deutsches Wanderverbandes zu erhalten. Vor allem müssen am Ende aber bei Erwachsenen mindestens 200 Kilometer Gesamtstrecke zu Buche stehen.

„In der Regel bewältigen die meisten Wanderer die Strecke aber eher in 13 bis 20 Wanderungen“, weiß der Vorsitzende der Eifelverein Ortsgruppe Kreuzau Karl-Heinz Meyer. „Wer diese Leistung zum ersten Mal abliefert, erhält das Abzeichen in Bronze, beim dritten Mal gibt es Silber und nach erfolgreichen fünf Jahren dann Gold.“

Fünf der Mitglieder aus der Ortsgruppe Kreuzau hatten diese Gesamtleistung im vergangenen Jahr bewältigt. Während Manfred Brings und Ernst Heimerich, die für ihr zweites Jahr eine Urkunde erwartete, nicht anwesend sein konnten, durfte die Ortsgruppe Gerd Nöldgen die Bronzemedaille verleihen. Für den Vorsitzenden und Marie-Luise Meyer gab es die Auszeichnung im Silber, dreimal haben sie die 200 Kilometer also bereits locker bewältigt.

Neben den Wanderern beglückwünscht die Ortsgruppe auch traditionell ihre Altersjubilare auf dem Herbstfest. 35 Mitglieder wurden für einen runden beziehungsweise besonderen Geburtstag geehrt, angefangen vom 75. Wiegentag bis hin zu immerhin 91 Jahren.

Neben den Ehrungen dreht sich das Herbstfest vor allem um ein buntes Programm aus Lied- und Redebeiträgen der Vereinsmitglieder und externer Künstler sowie einer beliebten Tombola.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert