Düren - Dürens Firmen 2012 auf „stabilem Kurs”

Dürens Firmen 2012 auf „stabilem Kurs”

Von: red
Letzte Aktualisierung:

Düren. „Die Industrieunternehmen der Region sind auf einem stabilen Kurs. Wir bewegen uns im zweiten Quartal auf dem Niveau des ersten Quartals 2012”, erklärt der Vorsitzende der Vereinigten Industrieverbände, Dr. Stephan Kufferath.

Die Umsätze des ersten Halbjahres 2012 entsprechen denen des ersten Halbjahres 2011. Allerdings verläuft die Entwicklung je nach Branche und Unternehmen sehr uneinheitlich. So legte zum Beispiel die Metallindustrie um vier Prozent und die Papier verarbeitende Industrie um 2,8 Prozent zu, während die Textilindustrie ein Minus von 6,6 Prozent und die Chemische und Gemischte Industrie von 6,5 Prozent zu verzeichnen hatte.

Auch die Zahl der Beschäftigten ging im ersten Halbjahr 2012 gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres leicht um 1,1 Prozent auf 16.147 zurück. „Insgesamt spüren wir, dass die Unsicherheit in den Unternehmen zunimmt. Angesichts der großen Herausforderungen zeigen sich unsere Unternehmen jedoch weiterhin erstaunlich robust”, so Dr. Kufferath.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert